HOME  |   BLOGGERIN  |  DIY  |   OUTFITS  |   FOTOGRAFIE  |   LIFESTYLE  |   IMPRESSUM  |   DISCLAIMER

08 März 2013

Osterdeko: Eier basteln DIY

Am Wochenende habe ich mit meinem Freund zusammen Ostereier ausgeblasen und anschließend mit Masking-Tape, Federn, Knöpfen und Bändern beklebt. Das hat echt viel Spaß gemacht und auch garnicht lang gedauert. Jetzt steht ein schöner kleiner Osterstrauß in meinem Zimmer, mit selbstgebastelten Eiern :)
Leider liebt meine Katze alles, was Federn hat und so ein Ei kann man dann schon mal mit einem Vogel verwechseln. Aber sie lernt es schon noch! Bis jetzt sind noch alle Eier ganz!!

Update: Leider gibt es mittlerweile nur noch 2 Eier. Alle anderen hat die Katze geholt. 2 hat sie zerbrochen und eins ist wie vom Erdboden verschluckt :( Ich sags euch, die ist unmöglich, dafür könnte ich ihr manchmal den Kragen umdrehen :D (natürlich nicht wirklich!!) bei der kann man wirklich nichts schönes haben, weil sie immer denkt, es ist für sie.. (aber sie ist halt einfach so knuddelig<3)







Kommentare:

  1. Das sieht hübsch aus! ^-^// Ich glaube dieses Jahr will ich auch Ostereier so richtig selbst verzieren... total die süße Idee mit den Federn und dem Masking Tape :3

    AntwortenLöschen
  2. Die Ostereier sehen ja total niedlich aus! Sehr schönes DIY :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, richtig toll verziert! Schade, dass sie den Katzen wohl auch so gut gefallen haben... :D

    AntwortenLöschen
  4. Total süß! Schade jedoch dass deine Katze sich daran ausgelassen hat ;D

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer rißeig über jeden einzelnen Kommentar und beantworte sie auch gerne :)

Eure Lila

PS: Konstruktive Kritik ist erwünscht :)