HOME  |   BLOGGERIN  |  DIY  |   OUTFITS  |   FOTOGRAFIE  |   LIFESTYLE  |   IMPRESSUM  |   DISCLAIMER

29 Januar 2014

Profiausrüstung oder reicht die Schrankwand?

Wenn man diese Frage einem Profifotografen stellt, dann ist die Antwort natürlich klar: Profiausrüstung muss sein, ein großes Studio, rießige Blitzanlagen usw!! Aber muss das wirklich sein? Ich bin ganz klar der Meinung, es kann von Vorteil sein, wenn man sich damit auskennt, weil man nicht so viel ausprobieren muss, bis alles passt. Aber wo bleibt denn da der Spaß?
Für mich ist es genau das, ich plane, habe Ideen im Kopf, gehe alles genau durch, hab genaue Vorstellungen und dann? Dann scheint die Sonne nicht, der Nebel fehlt, es regnet oder sonst was und dann ist die ganze Planung dahin..
Deshalb hab ich aber nicht aufgehört zu planen. Im Gegenteil, ich plane weiter, mein Kopf sprudelt vor Ideen und so hab ich für jede Licht- und Wettersituation etwas passendes und dann kommt meißtens was gutes raus.
Letztens hab ich aber was ausprobiert, was ich noch nie gemacht habe. Ein paar von euch habens vielleicht bei Facebook gesehen, aber ich habe mir 2 Lichter gekauft. Keine Blitze, aber einfach Strahler mit Tageslichtlampen und die mussten natürlich getestet werden und eine Freundin hat Testmodel gespielt. War wirklich witzig. Ich hab sie erstmal geschminkt und dann gings los ans Fotografieren.
Wir hatten natürlich kein Studio und auch keinen Hintergrund und auch keine wirklich freie Wand, weil rundrum Dachschrägen waren. Das war irgendwie blöd, aber man weiß sich ja zu helfen, also haben wir ihr Geschenkpapier durchwühlt und ein silber glitzerndes gefunden, das wir dann kurzer Hand an ihren Schrank geklebt haben. Lichter aufgestellt und los gings. Irgendwie hatte ich aber dauernd so einen hässlichen Grün-Gelbstich im Bild, bis wir drauf kamen, dass der von der Deckenlampe kam. Also Lampe aus und weiter!!
Rausgekommen sind diese wunderschönen Bilder. Also mir gefallen sie wirklich gut und es waren die allerersten Bilder, die ich in dieser Art gemacht habe und es war einfach nur ein Test.

Gefallen sie euch??



Kommentare:

  1. - ich lese deinen Blog schon etwas länger & ich finde deine Bilder wunderschön.

    Mit der Profiausrüstung ist das so eine Sache, ich kenne das von mir mit dem Nähen, Overlock, Schneiderpuppe usw, aber eigentlicht geht das auch ohne diesen besonderen Gegenstände, dennoch sind sie sehr praktisch und stehen bei mir ganz weit oben auf der Wunschliste. Das muss aber jeder für sich selbst wissen :) & irgendwie ist schön es nach und nach auszubauen.

    liebsten Gruss Yumiko

    AntwortenLöschen
  2. Das Ergebnis ist wirklich beeindruckend! So kreativ wie du bin allerdings nicht, deshalb hätte ich manchmal schon gern eine vernünftige Ausrüstung...

    AntwortenLöschen
  3. :D Was für eine witzige Idee! Ich wäre nie darauf gekommen, dass das Geschenkpapier ist. Sehr schöne Fotos sinds geworden – auch ohne Profiausrüstung!

    AntwortenLöschen
  4. echt ne meeega idee :D ich finde auch das das echt gut aussieht :D

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lila! Endlich kann ich wieder schreiben, dass hat ganze Zeit nicht geklappt! Super, dass du nun richtig professionell fotografierst. Du hast nicht nur die richtige Cam dafür, sondern auch das Talent! Deinen Kalender vom letzten Jahr trauere ich sehr nach, er war so perfekt. Könnte ich den gleichen für 2014 nochmals käuflich erwerben? Wenn nicht bleibt der alte Hängen :-D Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  6. Amazing pics!))Great make up!Would you like to follow each other? Just let me know in my blog. xoxo
    http://www.elationofcreation.com

    AntwortenLöschen
  7. wow Wahnsinns Bilder *_* Folge dir nun :)
    Mal ne andere Frage kann ich dein Blog Design vllt haben, ich frag einfach mal frech find das nämlich ziemlich toll :)

    AntwortenLöschen
  8. So kreativ wäre ich auch gern mal :D! Da sind echt tolle Bilder rausgekommen :)!

    AntwortenLöschen
  9. Super Fotos!
    Habe mein Praktikum bei einem Fotografen gemacht und er meinte auch, dass man nicht unbedingt ein tolles Studio oder eine supermoderne Kamera mit der besten Ausrüstung haben muss, sondern man muss Ideen entwickeln können, sich mit seiner eigenen Kamera bestens auskennen und ein gutes Auge für Fotos haben!

    liebste grüße, http://julia-zi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde die Fotos großartig! Nie im Leben hätte ich gedacht, dass das im Hintergrund eine mit Geschenkpapier beklebte Schrankwand ist! Super gemacht!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hey, du hast echt einen wundervollen Blog. Ich behalte ihn auf jeden fall im Auge.
    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust und mir Feedback da lässt.
    Vielleicht habe ich ja das glück das du meine neue leserin wirst.

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer rißeig über jeden einzelnen Kommentar und beantworte sie auch gerne :)

Eure Lila

PS: Konstruktive Kritik ist erwünscht :)